BELLA DONNA
© Kleines Theater Garmisch-Partenkirchen 2016

Eine erotisch-prickelnde Kriminalkomödie

von Stefan Vögel

    
Bella Donna   Regie: Tatjana Pokorny Musik: Wolfgang Hagn & Cavemen Bühnenbild: Rainer Pokorny Technik: Patrick Haegler, Tim Mrzyglod Theresa Schliederer Personen: Carmen Wolf ,Kochbuch-Autorin Marianne Wiedemann Sabine Wolf, Carmens Tochter Lena Halve Bernie , Carmens alter Freund Hans-Jürgen Dämmrich Martin, Carmens neuer Freund Wolfgang Hagn Valentin, Sabines Verlobter Uli Eitzenberger Hans Strachwitzs, Valentins Vater Wolf-Stefan Bögl
INHALT Die prominente Kochbuchautorin Carmen hat ganz eigene Vorstellungen, wie man Kräuter züchtet und damit Lover verführt. Doch dann schneit am Silvesterabend überraschend Tochter Sabine samt zukünftigem Bräutigam und Schwiegervater ins Haus. Das Chaos ist vorprogrammiert... Bei Stefan Vögels komödiantischem Silvesterkrimi knallen nicht nur die Champgnerkorken. Die Männer liegen flach, die Damen jubeln! Ein Mordsspaß und eine Bombenrolle für ein “Mordsweib”!
KLEINES THEATER